TTV-Herren wieder Spitzenreiter

Im Spitzenspiel beim bisher ungeschlagenen TTV Nünchweiler mussten die Herren des TTV I auf den verletzungsbedingt ausgefallenen TTV-Vize Daniel Gerstle verzichten, konnten aber gleichzeitig auf den wieder erstarkten Detlef Gässler zurückgreifen. Mit einem hart erkämpften 9:6 Erfolg kehrt der TTV wieder an die Tabellenspitze zurück. Obwohl der TTV in jeder Phase des Spiels in Führung lag, kam Nünchweiler immer wieder zurück. Nach 2:1 Führung nach den Eingangsdoppeln musste Dirk Keller seine erste Saisonniederlage gegen Thomas Veith einstecken. Wieder einmal bärenstark zeigten sich Torsten Becker und MF Peter Schäffer mit jeweils zwei Einzelsiegen. Beim 8:5 Zwischenstand war das hintere Paarkreuz gefordert. Während Sascha Lürtzener auch sein zweites Einzel verlor, behielt Dirk Butz vor einer stattlichen Zuschauerkulisse die Nerven und und stellte in einem engen Spiel den 9:6 Endstand her.

Share

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schriftgröße ändern
Hoher Kontrast