Nachsitzen hat sich gelohnt- Lars Bernhart und Amelie Schmidt für 2. Verbandsranglistenturniere qualifiziert

Beim ersten 1. Verbandsranglistenturnier am 22.4. in Herxheim trafen die 4. bis 7.platzierten der Bezirksranglistenturniere der Bezirke Westpfalz Süd und Vorderpfalz Süd aufeinander. Dabei galt es bei den Schülern A die 4 und bei den Mädchen die 3 restlichen Teilnehmer/innen der 2. Verbandsranglistenquali auszuspielen.

Lars gelang die Qualifikation dafür souverän ohne Niederlage. Er verlor lediglich 2 Sätze gegen die beiden anderen vorderpfälzischen Teilnehmer Christoph Wölfel (VFL Bellheim) und Tobias Prautzsch (TSG Haßloch) , die sich ebenfalls qualifizierten.

Amelie schaffte ebenfalls den Sprung in die nächste Runde. Mit 1 Niederlage gegen die clever spielende Edenkobenerin Lara Schoch belegte sie in der Endabrechnung nur aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses hinter Minh Anh Nguyen den 2. Platz. Bemerkenswert war dabei, dass sie erstmals gegen Minh gewinnen konnte.

Für Lars und Amelie geht es nun am 10. Juni bei den 2. Verbandsranglistenqualifikationsturnieren weiter. Wir wünschen den beiden für diese viel Glück und Erfolg.

Share

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schriftgröße ändern
Hoher Kontrast