Erste Mannschaft siegt sich Richtung Meisterschaft/Erster Punktgewinn für Damenteam

Durch einen 9:4-Sieg im Heimspiel gegen den TTV Mutterstadt kam die erste Herrenmannschaft des TTV Albersweiler der Meisterschaft in der 1. Pfalzliga wieder einen Schritt näher. Sechs Einzelpunkte auf den ersten drei Positionen legten den Grundstein für den Sieg, der nach dem knappen 5:4-Zwischenstand dann doch noch deutlich ausfiel.

 

Dirk Keller zeigte sich einmal mehr von seiner besten Seite. Weder in seinen Einzeln, noch im Doppel an der Seite von Peter Schäffer gab er einen Satz ab. Bewundernswert Schäffers kämpferische Einstellung, der große Schmerzen in deiner rechten Schulter hatte und nicht einen Topspin ziehen konnte, seine ansonsten stärkste Waffe. Zwischendurch ließ er sich immer wieder von Mutter Karola mit Salbe einreiben und biss sich wirklich bis zum  Schluss durch. Auch Philipp Stein überzeugte mit zwei klaren Erfolgen.

 

„Die Meisterschaft ist zwar sicher noch unser Ziel, aber wie es dann weiter geht wissen wir derzeit noch nicht wirklich. Bei einem Aufstieg würden wir in der derzeitigen Besetzung in der Oberliga nur zum Kanonenfutter. Ob wir das wollen, müssen wir in aller Ruhe besprechen, wenn der Titel konkret ist“ sagte Kapitän Peter Schäffer nach dem Spiel.

 

Die Damen erspielten sich ihren ersten Punkt in der laufenden Saison der 2. Pfalzliga

Ost. Herausragende Spielerin war Miriam Spieß, die drei Einzelpunkte erspielte und das Remis mit einem 13:11-Sieg im fünften Satz des letzten Spiels des Abends sicherte.

 

Die Ergebnisse vom Wochenende:

 

  1. Pfalzliga Herren: TTV Albersweiler I – TTV Mutterstadt I 9:4. Punkte: Dirk Keller/Peter Schäffer; Keller (2), Schäffer (2), Philipp Stein (2), Sascha Lürtzener, Fabian Pahl,
  2. Pfalzliga Ost Herren: TTV Albersweiler II – TSG Grünstadt 9:0. Kampflos da der Gegner wegen Spielermangels nicht antrat,

Bezirksliga Herren: TTV Albersweiler III – TSG Haßloch I 0:9,

Bezirksklasse Süd Herren: TTV Albersweiler IV – TV Offenbach I 2:9, Punkte: Michael Becker/Christian Lankisch; Lankisch,

Kreisliga Südwest Herren: TTV Albersweiler V – TTFC Waldrohrbach 9:1, Punkte: Tim Müller/Sven Huthmacher, Werner Huhn/Manfred Itschner, Müller (2), Huthmacher, Hans-Peter Pfalzer, Huhn, Sonja Bachtler, Itschner,

TTV Albersweiler VI – TTC Rohrbach I 1:9, Punkt: Roland Schmidt,

  1. Pfalzliga Ost Damen: TTV Albersweiler I – ASV Birkenheide II 7:7, Punkte: Sonja Bachteler/Eva-Maria Gust; Miriam Spieß (3), Gust, Bachtler, Karin Horstmann, Bezirksliga Jungen: TTV Albersweiler – TTV Otterstadt 3:6, Punkte: Lars Bernhart/Jannik Butz, Butz, Bernhart,

Bezirksliga Mädchen: TTV Albersweiler – TTC Herxheim 1:6, Punkt: Amelie Schmidt,

 

Die kommenden Spiele:

Freitag, 09.03., 20 Uhr, Bezirksklasse Süd Herren: TTC Leiemrsheim I – TTV Albersweiler IV, Kreisliga Südwest Herren: TTFC Waldrohrbach II – TTV Albersweiler VI, TTFC Waldrohrbach I – TTV Albersweiler V,

Samstag, 10.03., 10 Uhr, Bezirksliga Mädchen: TTV Albersweiler – TTV 04 Edenkoben,

Samstag, 10.03., 19 Uhr, 1. Pfalzliga Herren: TTV Neustadt I – TTV Albersweiler I, 2. Pfalzliga Ost Damen: SV Kirchheimbolanden I – TTV Albersweiler I

Bezirksliga Herren: TTV Neustadt II – TTV Albersweiler III.

 

Beitrag von Heinz Lambert

Share

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schriftgröße ändern
Hoher Kontrast