2. Jugendtrainingswochenende findet großen Anklang

8 Trainer, 13 Kinder und Jugendliche, 4 „ältere Jugendliche“, viel Essen, noch mehr alkoholfreie Getränke, etliche Muskelkater, unzählige Schweißtropfen, viel Spaß und viele zufriedene, glückliche Gesichter – das ist die Bilanz des 2. Jugendtrainingswochenendes des TTV Albersweiler, das am letzten Mai-Wochenende (27. / 28.) stattfand.

So mussten sich die Teilnehmer am Samstag drei kräftezehrenden Trainingseinheiten unterziehen und wurden speziell in Schlagtechniken, Aufschlägen und Beinarbeit geschult. Am Nachmittag konnten die Eltern zusätzlich bei Kaffee und Kuchen das Training beobachten. Nach dem Trainingsprogramm und dem gemütlichen Grillen fand am Abend vor allem die Übertragung des DFB-Pokalfinales bei den Jüngeren großen Anklang, das danach natürlich im Detail nachgespielt werden musste. Die Anderen ließen vor der Halle den lauen Abend ausklingen.

Nach der Übernachtung in der Halle und einem gemeinsamen Frühstück stand am Sonntagmorgen eine letzte gemütliche Trainingseinheit auf dem Programm, bei der es vor allem darum ging, das Gelernte in verschiedenen Spielen umzusetzen. Gegen 12 Uhr, nach dem Aufräumen, durften dann alle, Teilnehmer und Trainer, nachhause und sich von den Strapazen der anstrengenden aber schönen Tage erholen.

Nach durchweg positivem Feedback der Teilnehmer wird es auch 2018, voraussichtlich am letzten Mai-Wochenende, eine Neuauflage des Trainingswochenendes geben.

Ein besonderer Dank gilt allen Spendern/innen von Kuchen und Salaten sowie unserem „Eismann“ Daniel Rothschmitt, der uns am heißen Samstagnachmittag eine angenehme innere Abkühlung bescherte.

Eindrücke des Wochenendes sind in der Galerie zu finden.

Share

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schriftgröße ändern
Hoher Kontrast