Aktuelles

TTV 5 weiter ungeschlagen und heiß auf das Spitzenspiel am 8.11.

Am vergangen Samstag kam es in Albersweiler zum Topspiel des 6. Spieltages in der Kreisliga Südwest. Hier trafen die 5. Mannschaft als ungeschlagener Zweiter und der TTC Klingenmünster 3, die mit 4 Verlustpunkten Rang 4 belegten, aufeinander. Während bei der Fünften Punkt 6 Kai Huthmacher fehlte und von Edelreservist Christian Maus ersetzt wurde, musste das Team aus Klingenmünster mit Manfred Kern und Thorsten Hager gleich auf 2 Topspieler verzichten.

Weiterlesen …

Tolle Erfolge für C-Schüler des TTV

Bereits bei den TOP 12 in Altrip konnten sich unsere vier Schüler Lars Bernhart, Pascal Schüler und die Brüder Konstantin und Viktor Becker mit Platzierungen unter den ersten 10 der Pfalz hervortun. Jetzt am 12.10. waren sie bei den Pfalzmeisterschaften in Bruchweiler wieder gefordert und brachten gleich mehrere Medaillen mit nach Hause. 

Weiterlesen …

TTV 5 wirft Spitzenreiter der Kreisliga Süd VfL Bellheim 2 aus dem Pokal

Am Freitag den 10.10.2014 musste der TTV 5 beim Tabellenführer der Kreisliga Süd und letztjährigen Bezirksklassenabsteiger dem VfL Bellheim 2 antreten.

Schnell musste Bellheim jedoch merken, dass man in Albersweiler einen ernstzunehmenden Gegner gefunden hat, da der TTV 5 durch Siege von Rebholz und Gerstle schnell mit 2:0 in Führung ging.

Weiterlesen …

5. Mannschaft setzt sich oben fest

Nach dem Überraschungscoup am 1. Spieltag gegen die 3. Mannschaft, setzt die Fünfte ihre Siegesserie fort. Durch Siege gegen Klingenmünster 2 (9:5), Landau West 3 (9:6) und Heuchelheim-Klingen 3 (9:1) blieb man auf den vorderen Tabellenplätzen.

Weiterlesen …

Fünf gewinnt: Punktlandung gegen den Meisterschaftsfavoriten!

Am Samstag begrüßten wir unsere Gäste aus Nassau, den Tabellenzweiten aus dem Vorjahr, mit einer Flasche unseres guten, pfälzischen Weins, zu unserem ersten Heimspiel der neuen Saison.

Trotz der Abstinenz von unserem Brett 1 Dirk Keller, der wegen Leistenproblemen seine Spiele schenken musste, konnten wir bereits mit dem dann noch übrig gebliebenen zwei Doppeln überzeugen. So konnten Max und Flo (das neue Spitzendoppel) nach einem 3:1  und Thommy und Detlef nach einem 3:0, zwei Punkte für uns sichern. 

Weiterlesen …